Gewerbe-Versicherungen

Betriebshaftpflichtversicherung

Wenn Menschen durch Mitarbeiter oder Gerätschaften Ihres Unternehmens geschädigt werden, ist die Unternehmung zu Schadensersatz verpflichtet. Da die Höhe dieses Ersatzes unbegrenzt ist, können schnell Beträge entstehen, die Ihnen und dem Geschäft die Existenzfähigkeit entziehen können. Eine Betriebshaftpflichtversicherung sollte daher für jeden Betrieb eine der ersten Versicherungen sein.

Jetzt vergleichen!

Rechtsschutz für Firmen

Die Rechtsschutzversicherung für Firmen ist eine Weiterführung der Rechtsschutzversicherung für Privatpersonen. Die Leistung wird unverändert übernommen, jedoch auf Ihre Firma ausgedehnt. Das bedeutet, dass Sie als Geschäftsführer mit der Familie und der Firma uneingeschränkten Rechtsschutz im Rahmen der versicherten Leistungen genießen. Sie, Ihre Familie und Ihre Firma haben Zugriff auf kostenfreie Rechtsberatung, finanzielle Unterstützung bei der Wahl eines Anwaltes und Entlastung bei allen Arten der Prozessnebenkosten. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit, über die Einschlüsse der jeweiligen Tarife Sonderbedingungen versichern zu lassen, beispielsweise die Kostenübernahme bei Kautionen.

Jetzt vergleichen!

Elektronikversicherung

Als Verantwortlicher einer Firma, die mit elektronischen Geräten arbeiten muss, beispielsweise mit Computern, Telefonanlagen oder elektronischen Steuerwerken, sind Ihnen die Kosten einer Reparatur bekannt. Sollte eines der Geräte ausgetauscht werden müssen, sind die Kosten eines Neugerätes häufig sogar um ein Vielfaches höher. Da sich im laufenden Geschäftsbetrieb Unfälle jedoch ebensowenig vermeiden lassen, wie schädliche Einwirkungen von außen, beispielsweise durch Überspannung, Diebstahl oder Überschwemmung, müssen Sie diese Kosten einkalkulieren. Damit Sie im Fall der Fälle nicht die vollständige finanzielle Last stemmen müssen, ist es ratsam, die eigenen elektronischen Gerätschaften gegen Ausfall zu versichern.

Jetzt vergleichen!

Inventarversicherung

Alle modernen Unternehmen benötigen in unserer heutigen Zeit bestimmte Einrichtungsgegenstände, Vorräte und anderweitig genutzte Objekte, um den normalen Geschäftsbetrieb ungestört abzuwickeln. Der Verlust eines dieser Gegenstände, sei es nun ein Computer, ein Telefon oder eine Spülmaschine, kann die Geschäftstätigkeit direkt oder indirekt massiv beschränken und zu einem Einnahmeverlust führen. Leider lassen sich Ausfälle an Ihrem Inventar nicht vermeiden. Jedoch lassen sich die Konsequenzen eines solchen Ausfalls in überschaubare Grenzen rücken. Mit einer Inventarversicherung können Sie Ihr betriebliches Inventar gegen Ausfälle abdecken und haben somit die Gewissheit, nach einem Verlust eines für den Betrieb notwendigen Gegenstandes einen schnellen finanziellen Ersatz zur Verfügung zu haben.

Jetzt vergleichen!

PKW (Gewerbliche Nutzung)

Als Geschäftsmann/-frau kann die Situation eintreten, dass Sie Personenkraftwagen als Bestandteil Ihres Unternehmens erwerben wollen. Beispielsweise als Investition, aus Gründen der Repräsentation oder als notwendiger Bestandteil Ihrer unternehmerischen Aktivität. Da ein PKW jedoch ein erhebliches Gefahrenpotential darstellt, ist für jedes gewerblich erworbene Fahrzeug eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Jetzt vergleichen!

LKW

Wenn Sie als Unternehmer in der Notwendigkeit stehen, große, schwere und/oder zahlreiche Güter zu bewegen, werden Sie möglicherweise auf Lastkraftwagen zurückgreifen. Mit diesen können Sie preiswert und flexibel logistischen Anforderungen gerecht werden. Da Sie als Eigentümer eines LKWs jedoch ein erhebliches Schadensrisiko tragen, ist das Fahrzeug obligatorisch zu versichern.

Jetzt vergleichen!

Kautionsversicherung

Als Unternehmer werden Sie von Zeit zu Zeit Aufträge entgegennehmen, deren Auftragsvolumina so groß sind, dass der Auftraggeber eine Garantie über die Auftragseinhaltung wünscht. Eine solche Garantie kann auf vielfältige Weise gestellt werden, in der Regel vermittels einer Bank, die eine Bürgschaft übernimmt. Da die Banken im Zuge der Wirtschaftskrise jedoch vermindert Bürgschaften aussprechen, und wenn doch, dann mit verschärften Konditionen, ist eine Kautionsversicherung eine sinnvolle Alternative. Bei einer solchen Versicherung übernimmt nicht die Bank sondern die Versicherungsgesellschaft die gewünschte Bürgschaft. Zudem bieten die Versicherungen im Vergleich zu Banken häufig maßgeblich günstigere Konditionen für eine Bürgschaft, wodurch Kautionsversicherungen einen immer größeren Stellenwert in unternehmerischen Strukturen einnehmen.

Jetzt vergleichen!

Veranstaltungshaftpflicht

Wenn Sie eine öffentliche Veranstaltung planen, müssen viele Umstände bedacht und viele Risiken abgewogen werden. Da Ihnen unter Umständen sehr hohe Kosten entstehen können, müssen Sie eine Veranstaltungshaftpflicht abschließen. Diese nimmt Ihnen die Last, für Sach- Personen und Tätigkeitsschäden aufzukommen, die aus der Veranstaltung entstehen.

Jetzt vergleichen!